• Facebook Social Icon
  • zwitschern
  • Instagram

Woher kommst du?"

Eine Frage, die mir jeder Vogel, der auf meinem Balkon landet, stellt.

Woher komme ich?

"Ich komme aus dem Bauch meiner Mutter. Fragt sie!", schicke ich sie in Richtung Süden und bitte sie dem Duft des Mokkas mit Kardamom zu folgen. Da sitzt auf dem anderen Balkon eine Frau, die das Schwarze ihrer Vergangenheit allmählich trinkt und ihren Blick in die Ferne den Vermissten suchend schweifen lässt. Eine Frau, die jede ihrer Gesichtfalten eine Geschichte der bedingungslose Liebe unterrichtet und die Hinhabe in ihrer Stimme eine Symphonie der Barmherzigkeit konzertiert.

So versammelten sie sich alle um meine Mutter um sie zu befragen.

Sie bereitet sich vor, auf ihre spezielle Art zu singen:

"Ich bin die Mutter, die ihn gebar aber der Wind hat ihn erzogen."