Ich biete Workshops zu den Folgenden Themen an:

INTEGRATION, MiGRATION, Zusammenleben 

Warum verlässt man seine Heimat? was ist Flucht und welche Entscheidungen muss man dabei treffen?

Ich berichte über meine einige Erfahrungen und lasse die SchülerInnen sich in diese Lage eines Flüchtlingen hineinversetzen, um selbst die Entscheidungen treffen zu müssen.

Ich erzähle über die Schwierigkeiten, die einem Neuankömmling in Österreich begegnen aber auch wie es mir gelang, Österreich als meine neue Heimat zu fühlen.

Klischees, Vorurteile, Friemdere sein

Was ist ein Klischee und was ist ein Vorurteil und wo sind die Grenzen der Realität. Warum fühlen sich manche Menschen nach langjährigem Aufenthalt in Österreich immer noch als Fremde. Und was löst die Erfahrung Fremder zu sein in uns aus. Wie können wir mit unseren Unterschieden und Individualität produktiv umgehen und sie als Bereicherung und Potenzial wahrnehmen und davon profitieren. .

SCHREIBWERKSTATT

Ich erzähle über meine Erfahrung mit dem Schreiben und erläutere viele Aspekte und Fragen. Warum die Freiheit des Schreibens keine Selbstverständlichkeit ist. Wie kann ich die Bilder in Worte fassen? Welche Möglichkeiten haben wir, visuelle Erfahrungen in eine literarische Form zu bringen? Wie kann ich meine Gedanken freien und strukturierten Lauf geben?

Wie hat mir das Schreiben  geholfen, meine Trauma zu bewältigen.

persönlichkeitsentwicklung

Das Leben ist voller Herausforderungen und Überraschungen. Wie können wir mental dafür gewappnet sein. Warum es wichtig ist wie ich mit mir selbst rede. Und wie kann ich in stressigen Situationen gleichmütig bleiben. Wie gelingt uns in einer Welt voller Energieräuber konzertiert und zielorientiert zu bleiben.

Ablehnung tut weh und ist äußerst unangenehm. Trotzdem erleben wir sie oft im Alltag. Wir können nicht verhindern, zurückgewiesen zu werden oder auf Ablehnung zu stoßen. Wir können jedoch lernen, besser mit Ablehnung umzugehen.

Der Workshop dauert ca  zwei Stunden. Der Inhalt des Workshops kann je nach Bedarf angepasst werden. 

Alter: Ab 14 Jahren